Font-size-rendering ist je nach login mit Gimp?

Ich bin mit Gimp python-fu plugin. Das plug-in korrekt geschrieben rendert einen text-block:

(GIMP_UNIT_POINT = 3)
titleBlockLayer = pdb.gimp_text_layer_new(img, title, <font_name>, 40, GIMP_UNIT_POINT)

aber nur, wenn gimp aufgerufen wird, von dem X-window-manager (oder einem terminal-Fenster) wenn Sie angemeldet auf der Konsole (Fedora, verschiedene Versionen, Gleiches Verhalten, unterschiedliche Versionen von GIMP, Gleiches Verhalten). Allerdings, wenn Sie eingeloggt per ssh (X11-forwarding, um die Anzeige vor Ort), die fonts gerendert werden, im Vergleich dazu RIESIG.

Ich bin verwirrt, weil (angeblich) die gleichen login .Profil und .rc-Dateien, die ausgeführt wurden, unabhängig.

Hat jemand eine Ahnung, was/wo/wie GIMP bestimmt, was ein PUNKT bedeutet, weil es offensichtlich nicht codiert, sondern abhängig von irgendeiner Ressource-Datei.

0
2019-09-18 06:45:30
Quelle
0 Antworten

Sehen Sie sich andere Fragen zu Tags an