Mit Paginierung mit vielen ähnlichen HTML-Elementen in der gleichen Datei?

Also ich mache eine web-app zu einer kleinen, CTF, die ich Gastgeber, die in meiner Schule, und ich entwickelte eine Webseite, laden sich die Probleme in meinem Beispiel jetzt legt die Probleme in einer langen Reihe

Hier ist, wie ' s gemacht wird:

    <body class="main-body">

        <div class="body">

            <section class="content">

                <div class="container-asdf"> <!-- This is a grid, assume that this particular element is repeated several times with changes -->
                    <div class="item-a">Test Problem</div>
                    <div class="item-b">Category: Test, Problem</div>
                    <div class="item-c"><button data-toggle="modal" data-target="#exampleModal" type="button" class="btn btn-info">Button</button></div>
                </div>

             </section>
        </div>
    </body>

(Full disclosure dass dieser HTML-Code ist wahrscheinlich ziemlich schlecht, nur arbeiten mit dem was ich weiß)

das div mit der Klasse "container-asdf" wird automatisch generiert, für die Menge der Probleme, nehme an, es funktioniert einwandfrei und es generiert sage 50 Probleme, ich will nur 10 von Ihnen auf der Seite zu sehen in einer Zeit, und ich möchte, um Sie zu trennen mit Paginierung, ohne dass eine Tonne von verschiedenen HTML-Seiten, wie genau könnte ich dies tun? Ich brauche keinen code, nur einige Konzepte und Anleitungen, wie ich konnte. Mein Erster Gedankengang war, um ihn in den unsichtbaren Container und machen es scheinen, wie Sie wählen Sie verschiedene zahlen, so, warum ich gefragt habe wie zu verwenden Paginierung

In Zusammenfassung: ich habe eine Menge von Elementen(in der gleichen HTML-Datei), die auf der Seite auf einmal, ich möchte diese zu begrenzen und es aufgeteilt in Seiten, ohne mehrere HTML-Dateien, ich bin mit Kolben/Jinja zu generieren, sagte HTML-Datei, wenn das hilft.

Vielen Dank für jede Hilfe!!!

0
2019-09-18 00:19:21
Quelle
3 Antworten

Wird diese Arbeit für Sie?

numpy.mean([numpy.mean(list, axis=1) for list in lists], axis=1)
+0
2019-09-18 02:43:38

Du könntest in einer Schleife in den Listen:

import numpy

data = numpy.array([[1, 2, 3], [4, 6]])
means = []
for row in data:
    means.append(numpy.mean(row))

print(means)
+0
2019-09-18 02:43:38

Dieses code-snippet funktionieren könnte:

data_mean = [numpy.mean(lst, axis=0) for lst in data]
+0
2019-09-18 02:43:38

Sehen Sie sich andere Fragen zu Tags an